friends:

 

Das bedeutet Klettern auf Teneriffa:

-das grösste unbekannte Kletterparadies von Europa

-365 Tage im Jahr klettern bei angenehmen Temperaturen, wir haben hier den „ewigen Frühling“, selten zu warm, niemals zu kalt
-bedeutendste Gemeinden im Süden zum Klettern: Granadilla und Arico

-mehr als 15 Klettergebiete liegen in nächster Nähe, in ca. 20 Autominuten erreichbar (ein Auto ist notwendig)

-Sportklettern: mehr als 750 eingerichtete Routen. Schwierigkeitsgrad 4 bis 8c, mit Schwerpunkt bei 5 und 6c

-Bouldern: warme, frische, nasse und/oder hohe Probleme
-Klassisches Klettern: ungeahnte Träume werden wahr…

-neue Routen: wöchentlich stehen ein paar frisch gebohrte neue Routen zur Verfügung

-Sicherheit: chemisch, Bohrhaken, keine zu grossen Abstände zwischen den Haken

-Mentalität: sportlich, gemütlich, behilflich und freundlich

-Respekt gegenüber der Natur

-Kletterführer: `escaladas in Arico´ (Nov 2007), 13 Gebiete und mehr als 500 Routen auf Spanisch und Englisch

-Kletterladen: Tenerife Outdoor im Zentrum von Granadilla neben der alten Kirche
-Verleih: crash pads, Seile, Kletterschuhe

Selbst 2 Wochen Kletterurlaub auf Teneriffa werden nicht eintönig. Sie können jeden Tag ein neues Klettergebiet ausprobieren, ohne Stunden im Auto zu sitzen. In jedem Gebiet erschliessen sich neue Möglichkeiten und die Felsen haben andere Eigenschaften.   Da sich die meisten Kletterrouten in sogenannten `barrancos´ (trockene Schluchten) befinden, gibt es fast immer eine Schattenseite. So kann man selbst an den wärmsten Tagen der Sonne ausweichen und klettern.

Die Schlucht von Arico und das Klettergebiet `El Capricho´ (Nationalpark) sind besonders geeignet, um Kinder mitzunehmen; nicht zu weit wandern und leicht zu erreichen. Weit weg vom Verkehr und perfekt um herum zu stromern.
Lieben Sie eher die Nähe zum Strand, dann empfehlen wir Ihnen die Boulderzone von Poris de Abona. 10 Minuten zu Fuss vom Atlantik entfernt; erst ein paar `Probleme´ lösen und dann in erfrischende Meer abtauchen. In letzter Zeit kommen zunehmend mehr Berichte über psycho-bloc herein, was will man mehr…
Klettern ist eine fantastische Möglichkeit, um das Teambildung zu fördern. Wir sorgen gerne für  zwei- oder mehrtägige Aktivitäten nach Maas, mit Begleitung und Ausrüstung.
Services:

-Verleih von crash pads, Kletterschuhen und Seilen (schauen Sie auf unsere `Verleihseite´)

-Begleitung von Klettergruppen: ausgebildete Kletterlehrer/innen und Guides begleiten Sie gerne
-Topos: bei unseren Freunden im Geschäft `Tenerife Outdoor´ in Granadilla gibt es sehr gute Kletterführer. !der Rockfax-Führer ist voller Fehler – „Reaktionen der Kunden“!!
-weitere detaillierte Informationen finden Sie unter www.roxtar.es
-Material: bekommen Sie bei unseren Freunden von `Tenerife Outdoor´ in Granadilla (die Kletterschuhe von Boreal sind hier in Spanien günstiger!!)